„Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland haben eine sehr positive Dynamik“

  26 September 2022    Gelesen: 140
  „Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland haben eine sehr positive Dynamik“

Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland haben eine sehr positive Dynamik. Laut AzVision äußerte der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev diese Meinung am 26. September, als er die Delegation unter der Leitung des Vorsitzenden der Staatsduma der Bundesversammlung der Russischen Föderation Wjatscheslaw Wolodin empfing.

"Ich bin sicher, dass Ihr Besuch sehr nützlich und angenehm sein wird. Ich erinnere mich an unser letztes Treffen. Zeit vergeht schnell. Seit Ihrem Besuch in Aserbaidschan sind vier Jahre vergangen. Die interparlamentarischen Beziehungen entwickelten sich jedoch in dieser Zeit rasch. Wir standen in ständigem Kontakt mit der Staatsduma und dem Föderationsrat sowohl auf der Ebene der Verwaltung als auch auf der Ebene der Abgeordneten. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor der zwischenstaatlichen Beziehungen zwischen unseren Ländern, und diese Beziehungen haben eine sehr positive Dynamik. Natürlich schaffen auch regelmäßige Treffen auf der Ebene der Staatsoberhäupter die Voraussetzungen, um die Dynamik aufrechtzuerhalten. Wenn wir uns die Agenda unserer Beziehungen als Ganzes ansehen, ist sie ziemlich breit und deckt praktisch alle Bereiche ab.

Es wird einfacher sein, die Bereiche aufzuzeigen, in denen unsere Zusammenarbeit nicht so aktiv ist. Da alle Indikatoren in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Verkehr, Energie und Humanitäres sichtbar sind, sehen wir eine wirklich gute Dynamik. Die Hauptsache ist, sich auf das Ergebnis zu konzentrieren. Denn alle Punkte, auf die wir uns geeinigt haben, werden umgesetzt. Acht Fahrpläne wurden vereinbart und werden in den Bereichen Wirtschaft und Handel, Information, Kommunikation, Verkehr und anderen Bereichen umgesetzt, es gibt einen genauen Zeitplan für die Umsetzung der in jeder Richtung festgelegten Themen, und die Umsetzung wird überwacht. Daher können wir sagen, dass es hier nur ein positives Ergebnis gibt. Ich betone noch einmal, dass die Ergebnisse durch unsere gemeinsame Anstrengung entstanden sind und für unsere Länder und meiner Meinung nach für die Region insgesamt von großer Bedeutung sind." - betonte der Präsident.


Tags:


Newsticker