Ukrainischer Generalstab: „44 russische Panzer wurden am letzten Tag zerstört“

  04 Oktober 2022    Gelesen: 140
  Ukrainischer Generalstab:  „44 russische Panzer wurden am letzten Tag zerstört“

Die ukrainische Armee hat am letzten Tag 370 russische Soldaten neutralisiert und 44 Panzer zerstört. AzVision berichtet, dass der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine Informationen darüber veröffentlicht hat.

Es wurde berichtet, dass seit Beginn des Krieges 60.800 Soldaten der russischen Streitkräfte vernichtet wurden.

Es wurde festgestellt, dass am letzten Tag 2 Waffendepots und 2 Kommandoposten der russischen Armee zerstört wurden.

Außerdem wurden 3 Stützpunkte der anderen Seite deaktiviert, 3 Flugabwehrraketenkomplexe getroffen: "Außerdem wurden letzte Nacht 2 Flugabwehrraketen des Feindes zerstört."

Aus dem Generalstab wurde berichtet, dass die russischen Streitkräfte versuchen, die eroberten Gebiete unter ihrer Kontrolle zu halten: "Unsere Stellungen entlang der Kontaktlinie stehen unter Beschuss."

Informationen zufolge betrugen die Kampfverluste Russlands seit Beginn des Krieges am 24. Februar 2.424 Panzer, 5.018 gepanzerte Fahrzeuge, 1.407 Artilleriesysteme, 340 Raketenwerfer, 177 Luftverteidigungssysteme, 266 Flugzeuge, 228 Hubschrauber, 1.028 operativ-taktische UAVs ., besteht aus 246 Marschflugkörpern, 15 Schiffen/Booten, 3.823 Fahrzeugen und Panzern, 131 Spezialausrüstung.


Tags:


Newsticker