EU-Ratspräsident: „Nordkorea bedroht die Sicherheit“

  04 Oktober 2022    Gelesen: 98
  EU-Ratspräsident:   „Nordkorea bedroht die Sicherheit“

"Nordkorea bedroht die Sicherheit in der Region, indem es eine ballistische Rakete über Japan abfeuert."

AzVision berichtet, dass Charles Michel, der Präsident des Rates der Europäischen Union, dies auf Twitter geschrieben hat.

Er sagte, die EU verurteile diesen Versuch: „Das ist eine grundlose Aggression und ein klarer Verstoß gegen das Völkerrecht.“

S. Michel betonte die Solidarität der Europäischen Union mit Japan und Südkorea.

Es sei darauf hingewiesen, dass Nordkorea heute eine weitere ballistische Rakete abgefeuert hat. Die Rakete flog 4.600 km, die maximale Flughöhe betrug 1.000 km.


Tags:


Newsticker