In der Ukraine wurden Vermögenswerte von Russland und Weißrussland im Wert von 1,2 Milliarden Dollar beschlagnahmt

  04 Oktober 2022    Gelesen: 183
 In der Ukraine wurden Vermögenswerte von Russland und Weißrussland im Wert von 1,2 Milliarden Dollar beschlagnahmt

In der Ukraine wurden Vermögenswerte von Belarus und Russland im Wert von insgesamt 44 Milliarden Griwna (etwa 1,2 Milliarden Dollar) beschlagnahmt.

AzVision berichtet unter Bezugnahme auf die ukrainischen Medien, dass dies im Bericht des Wirtschaftssicherheitsbüros der Ukraine angegeben ist.

Dem Bericht zufolge gehören zu den bedeutendsten beschlagnahmten Vermögenswerten Waggons und Inventar in Waggons im Wert von etwa 500 Millionen US-Dollar, Vermögenswerte von Finanzinstituten im Wert von etwa 350 Millionen US-Dollar, Vermögenswerte von Tankstellen im Wert von etwa 54 Millionen US-Dollar und mehrere Unternehmen im Wert von 35 Millionen US-Dollar ein Zentrum.


Tags:


Newsticker