Assistent des Präsidenten teilt Beitrag im Zusammenhang mit dem Massengrab in Chodschavend

  05 Oktober 2022    Gelesen: 190
  Assistent des Präsidenten teilt Beitrag im Zusammenhang mit dem Massengrab in Chodschavend

Der Assistent des Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Leiter der Abteilung für außenpolitische Angelegenheiten der Präsidialverwaltung, Hikmet Hadschiyev, hat auf seiner Twitter-Seite einen Beitrag im Zusammenhang mit dem Massengrab veröffentlicht, das im Dorf Edilli im aserbaidschanischen Bezirk Chodschavend entdeckt wurde, berichtet AzVision.az.

„Massengrab von gefolterten/getöteten aserbaidschanischen Militärs durch Armenien während des 1. Krieges im Dorf Edilli identifiziert. Edilli wurde von Armenien als Konzentrationslager für aserbaidschanische Geiseln genutzt. 4000 aserbaidschanische Militärs/Zivilisten werden weiterhin vermisst. Armenien weigert sich, Orte für Massengräber bereitzustellen“, heißt es in dem Beitrag.


Tags:


Newsticker