Die Vereinten Nationen beginnen mit der Bedarfsermittlung für den Wiederaufbau der aserbaidschanischen Stadt Aghdam

  05 Oktober 2022    Gelesen: 324
  Die Vereinten Nationen beginnen mit der Bedarfsermittlung für den Wiederaufbau der aserbaidschanischen Stadt Aghdam

Die Vereinten Nationen werden mit einer Bedarfsanalyse für den Wiederaufbau der Stadt Aghdam beginnen, sagte Vladanka Andreeva, residierende Koordinatorin der Vereinten Nationen in Aserbaidschan, berichtet AzVision.az.

„Die Forschungsmission zusammen mit der EU und der Weltbank wurde bereits im März durchgeführt, unter anderem in Aghdam, und die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass in einigen Wochen eine Bewertung des Bedarfs für die Wiederherstellung dieser Gebiete beginnen wird“, sagte sie.

Laut Andreeva unterstützt die UNO Aserbaidschan bei einem so wichtigen Thema wie der Minenräumung sowie beim Übergang zu einer „grünen“ Wirtschaft.

„Die Zeit nach dem Konflikt bietet Aserbaidschan die Möglichkeit, das Erreichen der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu beschleunigen und die Lebensqualität der Bevölkerung allgemein zu verbessern. Die UN entwickelt die Strategie zusammen mit der aserbaidschanischen Regierung auf der Grundlage von Bereichen wie einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft, integrativem Wachstum, dem Aufbau von Humankapital und natürlich einer sauberen Umwelt", betonte sie.


Tags:


Newsticker