"164 Armenier und 1713 während des Vaterländischen Kriegs gefangene Leichen wurden der anderen Seite übergeben"

  06 Oktober 2022    Gelesen: 292
 "164 Armenier und 1713 während des Vaterländischen Kriegs gefangene Leichen wurden der anderen Seite übergeben"

"Aserbaidschan übergab 164 im Vaterländischen Krieg gefangene Armenier und 1.713 Leichen an die andere Seite."

AzVision teilt mit, dass dies von Ilgar Safarov, leitender Assistent des Generalstaatsanwalts für besondere Aufgaben, Junior-Justizberater, während eines gemeinsamen Briefings des Generalstaatsanwalts und des Außenministeriums über die von den Streitkräften gegen Aserbaidschan begangenen Verbrechen gesagt wurde Armenien und illegale armenische bewaffnete Gruppen von 1988 bis heute.

Während des 44-tägigen Vaterländischen Kriegs wurden 6 unserer Soldaten vermisst. Vom 27. September 2020 bis September 2022 wurden 164 Personen und 1713 Leichen an die armenische Seite übergeben.


Tags:


Newsticker