Ilham Aliyev bei der Plenarsitzung des Gipfels "Europäische Politische Union"

  06 Oktober 2022    Gelesen: 259
  Ilham Aliyev bei der Plenarsitzung des Gipfels   "Europäische Politische Union"

Am 6. Oktober begann in Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik, die Eröffnungsplenarsitzung des Gipfels „Europäische Politische Union“.

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev nimmt an dem Treffen teil. Der Premierminister der Tschechischen Republik, Petr Fiala, begrüßte den Präsidenten von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, und andere Staats- und Regierungschefs, die an dem Gipfeltreffen teilnahmen.

 

Es sei darauf hingewiesen, dass die "Europäische Politische Union" eine politische Koordinierungsplattform zwischen den Ländern des Kontinents ist. Der Zweck der Union besteht darin, den politischen Dialog und die Zusammenarbeit zu entwickeln, um Probleme von gemeinsamem Interesse zu lösen und die Sicherheit, Stabilität und den Wohlstand des europäischen Kontinents zu stärken.

An dem Gipfel nehmen die Staats- und Regierungschefs von 44 Ländern teil. Der zum ersten Mal abgehaltene Gipfel "Europäische Politische Union" bringt die Staats- und Regierungschefs der europäischen Länder im Geiste der Gleichheit und Einheit zusammen. Während des Treffens können die Staats- und Regierungschefs im Rahmen verschiedener Meinungsaustausche Fragen zu Frieden und Sicherheit, Wirtschaftslage, Energie und Klima, Migration und Mobilität erörtern.

 


Tags:


Newsticker