"Die vom Verteidigungsministerium Armeniens verbreiteten Informationen sind eine Lüge "

  06 Oktober 2022    Gelesen: 275
 "Die vom Verteidigungsministerium  Armeniens  verbreiteten  Informationen sind eine Lüge  "

Die vom armenischen Verteidigungsministerium verbreitete Information darüber, dass die Einheiten unserer Armee angeblich am 6. Oktober mittags auf Ausrüstung geschossen haben sollen, die Verstärkungsarbeiten in den Kampfstellungen der armenischen Streitkräfte durchführte, und die Ausrüstung dadurch beschädigt haben , spiegelt nicht die Wahrheit wider.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium Aserbaidschans informiert.

„Dies ist eine weitere provokative Fehlinformation der anderen Seite“ - wurde vom Ministerium berichtet.


Tags:


Newsticker