Stellvertretender Minister: "Das Ministerium hat bisher 120 ha Landminen in den befreiten Gebieten geräumt"

  07 Oktober 2022    Gelesen: 369
 Stellvertretender Minister: "Das Ministerium hat bisher 120 ha Landminen in den befreiten Gebieten geräumt"

"Bis jetzt wurden 120 Hektar der befreiten Gebiete von Minen geräumt."

AzVision teilt mit, dass dies der stellvertretende Minister für Notsituationen, Generalleutnant Etibar Mirzayev, während seiner Rede bei der militärischen Vereidigung junger Kadetten und der Abschlussfeier der Absolventen an der Akademie des Außenministeriums sagte.

Ihm zufolge haben die Mitarbeiter des Ministeriums für Notsituationen ihre Pflichten während des Vaterländischen Krieges ordnungsgemäß erfüllt: "In den befreiten Gebieten sind Stützstellen und Feuerwehr 24 Stunden am Tag gegen besondere Gefahrensituationen im Einsatz. Gleichzeitig leisten die Mitarbeiter des Ministeriums Dienstleistungen bei der Minenräumung der Gebiete. Bis heute wurden 120 ha Land von Minen geräumt. 4 Roboter wurden zur Minenräumung angeschafft und weitere Flächen werden geräumt."


Tags:


Newsticker