268 Bürger Aserbaidschans wurden in den befreiten Gebieten von Minen getroffen, 45 von ihnen starben

  24 November 2022    Gelesen: 95
  268 Bürger Aserbaidschans wurden in den befreiten Gebieten von Minen getroffen, 45 von ihnen starben

Seit dem Ende des Vaterländischen Krieges 2020 haben 268 Bürger Aserbaidschans unter Minenexplosionen gelitten.

AzVision berichtet, dass dies vom Außenministerium gemeldet wurde.

Es wurde festgestellt, dass 45 von ihnen, darunter 3 Journalisten und 35 Zivilisten, getötet wurden.


Tags:


Newsticker