UN-Koordinatorin kommentiert die Bedingungen in Frauengefängnissen in Aserbaidschan

  25 November 2022    Gelesen: 389
  UN-Koordinatorin kommentiert die Bedingungen in Frauengefängnissen in Aserbaidschan

In Aserbaidschans Frauengefängnis Nr. 4 seien Bedingungen geschaffen worden, die modernen Standards entsprechen, sagte Vladanka Andreeva, residierende UN-Koordinatorin in Aserbaidschan, während einer Veranstaltung zur Gleichstellung der Geschlechter, die in einem Gefängnis organisiert wurde, berichtet AzVision.az.

Für die Inhaftierten seien ihrer Meinung nach gute Bedingungen geschaffen worden, insbesondere vermerkte sie gute Möglichkeiten, sich berufsbegleitend weiterzubilden.

„Die erworbenen Fähigkeiten werden den verurteilten Frauen in ihrem neuen Leben nach der Verbüßung ihrer Strafe helfen“, erklärte Andreeva.

Die UN-Beamte sagte, dass die Veranstaltung innerhalb des 16-tägigen Zyklus der gemeinsam mit der Ombudsfrau von Aserbaidschan organisierten Veranstaltungen stattfindet. Im Rahmen dieser Veranstaltungen werden auch einige Regionen des Landes besucht.


Tags:


Newsticker