Verteidigungsministerium: Es ist unzulässig, die Wirtschaftsregion Karabach als „Gebiet von Berg-Karabach“ zu nennen

  28 November 2022    Gelesen: 190
Verteidigungsministerium:  Es ist unzulässig, die Wirtschaftsregion Karabach als „Gebiet von Berg-Karabach“ zu nennen

Es ist unzulässig, die Wirtschaftsregion Karabach als „Territorium von Berg-Karabach“ zu nennen, teilte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium in einer Erklärung mit, berichtet AzVision.az.

„Wir machen das Kommando des russischen Friedenskontingents, das vorübergehend auf dem Territorium der Republik Aserbaidschan stationiert ist, erneut darauf aufmerksam, dass es notwendig ist, die Namen aserbaidschanischer Siedlungen in den relevanten Informationen mit den korrekten Toponymen zu bezeichnen, die in den ihnen zugesandten offiziellen Dokumenten erwähnt werden“, stellte das Ministerium fest.

„In den am 27.11.2022 auf der offiziellen Website des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation veröffentlichten offiziellen Informationen des Friedenskontingents der Russischen Föderation lauten die offiziellen Namen der aserbaidschanischen Siedlungen, die als Mardakert und Martuni bezeichnet werden, AGHDARA bzw. CHODSCHAVEND“, heißt es in dem Bericht.


Tags:


Newsticker