Aserbaidschan und Tatarstan diskutieren Perspektiven für den Ausbau der touristischen Zusammenarbeit

  29 November 2022    Gelesen: 405
  Aserbaidschan und Tatarstan diskutieren Perspektiven für den Ausbau der touristischen Zusammenarbeit

Der Vorsitzende der staatlichen Tourismusagentur Aserbaidschans, Fuad Naghiyev, traf sich mit dem Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Tourismus von Tatarstan, Sergey Ivanov, um Fragen des Ausbaus der Tourismusbeziehungen und der Stärkung der gegenseitigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu erörtern.

Fuad Naghiyev hob bei dem Treffen die Erholung der Tourismusindustrie in Aserbaidschan nach der COVID-19-Pandemie, die jüngsten Aktivitäten im Bereich Tourismus sowie die Projekte hervor, die zur Wiederherstellung der touristischen Möglichkeiten Karabachs umgesetzt wurden. Er wies auch auf die Möglichkeit hin, verschiedene gemeinsame Veranstaltungen mit Tatarstan im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation im Bereich Tourismus durchzuführen.

Sergey Ivanov brachte das Interesse seines Landes zum Ausdruck, den touristischen Austausch mit Aserbaidschan zu fördern, und betonte die Bedeutung von Direktflügen zwischen Kasan und Baku im Hinblick auf den Ausbau der touristischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Während des Treffens tauschten sich die Seiten auch über die Organisation gemeinsamer Informationsreisen für Branchen- und Medienvertreter sowie die Vorbereitung gemeinsamer Projekte zur gegenseitigen Förderung touristischer Produkte aus.


Tags:


Newsticker