Luftstreitkräfte Aserbaidschans und Usbekistans erwägen die Ausweitung der Zusammenarbeit

  30 November 2022    Gelesen: 416
  Luftstreitkräfte Aserbaidschans und Usbekistans erwägen die Ausweitung der Zusammenarbeit

Stellvertretender Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan – Kommandant der Luftwaffe, Generalleutnant Ramiz Tahirov, traf sich mit einer Delegation unter der Leitung des stellvertretenden Verteidigungsministers der Republik Usbekistan, Generalmajor Akhmad Burkhanov, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Verteidigungsministerium.

Bei der Begrüßung der Gäste betonte Generalleutnant Tahirov die Bedeutung der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Usbekistan in den Bereichen Militärluftfahrt und Luftverteidigung sowie in anderen Bereichen.

Generalmajor Burkhanov bedankte sich für die Gastfreundschaft und stellte fest, dass eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den Staaten zur Entwicklung der Luftstreitkräfte beider Länder beitragen werde.

Es fand ein ausführlicher Meinungsaustausch über die Perspektiven für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den Luftstreitkräften Aserbaidschans und Usbekistans statt, und es wurden Fragen von beiderseitigem Interesse besprochen.

Die Delegation besuchte auch den Zentralen Gefechtsstand der Luftwaffe und machte sich mit der dortigen Arbeit vertraut.


Tags:


Newsticker