Türkischer Verteidigungsminister besucht Aserbaidschan

  05 Dezember 2022    Gelesen: 279
  Türkischer Verteidigungsminister besucht Aserbaidschan

Der türkische nationale Verteidigungsminister Hulusi Akar wird Aserbaidschan besuchen, berichtet AzVision.az.

Der Minister wird mehrere Treffen in Baku abhalten.

Er wird von einer Reihe von Beamten der türkischen Streitkräfte begleitet.

In der Stadt Baku sowie in den Gebieten von Astara finden Übungen statt, an denen das Militärpersonal verschiedener Truppentypen, Kampf- und Spezialingenieur-Pionierausrüstung sowie militärische Luftfahrtfahrzeuge der aserbaidschanischen Armee und der türkischen Streitkräfte beteiligt sind.

Gemäß dem Szenario führen Einheiten der Landstreitkräfte, der Luftwaffe, der Spezialeinheiten, der Ingenieurtruppen sowie der Raketen- und Artillerietruppen der aserbaidschanischen Armee zusammen mit den Soldaten der türkischen Streitkräfte verschiedene Übungen und Kampfaufgaben durch.

In den Übungen werden moderne Kampfmethoden eingesetzt, Artillerie, Luftfahrt und andere Arten von Truppen in militärischen Operationen eingesetzt, ihre Aktivitäten interoperabel organisiert, Pontonbrücken gebaut, um einen Durchgang über Flüsse zu öffnen.


Tags:


Newsticker