Verteidigungsminister Aserbaidschans und der Türkei beobachten gemeinsame Übungen - VIDEO

  06 Dezember 2022    Gelesen: 407
  Verteidigungsminister Aserbaidschans und der Türkei beobachten gemeinsame Übungen -   VIDEO

Am 6. Dezember fand während der aserbaidschanisch-türkischen gemeinsamen Übungen der Tag der Ehrengäste statt.

Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan, Generaloberst Zakir Hasanov, Minister für Nationale Verteidigung der Republik Türkei, Hulusi Akar und andere Beamte trafen auf dem Trainingsgelände ein, um sich die „Brüderliche Faust“-Übungen anzusehen, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Es wurde berichtet, dass gemäß dem Szenario Einheiten der Landstreitkräfte, Luftwaffe, Spezialeinheiten, Ingenieurtruppen, Raketen- und Artillerietruppen der aserbaidschanischen Armee verschiedene Trainings-Kampfaufgaben in Zusammenarbeit mit den Soldaten der türkischen Streitkräfte professionell erfüllen.

Gleichzeitig beobachteten Generaloberst Z. Hasanov und die von Hulusi Akar geführte Delegation im Live-Modus die Erfüllung der Aufgaben bei den Übungen, die in den Gebieten Astara, Dschabrayil und Imischli über speziell installierte Monitore abgehalten wurden.

Abschließend wurden die in allen Richtungen durchgeführten Aufgaben gemeinsam mit dem Führungsstab per Videokonferenz analysiert.

Die Verteidigungsminister würdigten die gemeinsamen Übungen sehr und gaben entsprechende Empfehlungen zur weiteren qualitativ hochwertigen Organisation der Übungen und zur Verbesserung der Professionalität des Militärpersonals.


Tags:


Newsticker