Aserbaidschanischer Außenminister besucht GUAM-Japan Ministertreffen

  22 September 2017    Gelesen: 256
Aserbaidschanischer Außenminister besucht GUAM-Japan Ministertreffen

Aserbaidschans Außenministerin Elmar Mammadyarov nahm am GUAM-Japan-Ministertreffen teil, das am Rande der 72. Tagung der UN-Generalversammlung stattfand, erklärte das Außenministerium von Aserbaidschan gegenüber Azvision.az.

Als Ergebnis des Treffens wurde die "GUAM-Japan gemeinsame Pressemitteilung" verabschiedet. In einer Pressemitteilung bestätigten die Seiten die allgemein anerkannten Normen und Grundsätze des Völkerrechts, einschließlich der in der UN-Charta verankerten, insbesondere der Grundsätze der Achtung der Souveränität, der territorialen Integrität und der Unverletzlichkeit international anerkannter Grenzen der Staaten.
 
Die Seiten betonten auch die Bedeutung der GUAM-Japan-Kooperation, die auf nationaler und internationaler Ebene Frieden, Sicherheit und Stabilität sicherstellen soll, und unterstrich die Notwendigkeit, neue Projekte zur weiteren Ausweitung und Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen GUAM und Japan in den Sphären wie Handel und Investitionen, Energie, Notsituationen, Tourismus, Transport, Kultur, Landwirtschaft, medizinische Versorgung und Umwelt umzusetzen.

Adil

Tags: #GUAM   #Japan