Bundestagswahl beginnt – Berliner stimmen zudem über Flughafen Tegel ab

  24 September 2017    Gelesen: 437
Bundestagswahl beginnt – Berliner stimmen zudem über Flughafen Tegel ab

Die Bundestagswahl hat begonnen. Rund 73.500 Wahllokale haben am Sonntag um 08.00 Uhr geöffnet. Etwa 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, bis 18.00 Uhr ihre Erst- und Zweitstimme über die Zusammensetzung des Bundestags abzugeben.

Die Berliner müssen an diesem Wahlsonntag gleich doppelt entscheiden: Die 2,5 Millionen wahlberechtigten Hauptstadteinwohner können neben dem Urnengang für den Bundestag in einem Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel abstimmen. Dabei geht es um die Frage, ob der Airport nach der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Flughafens BER wie geschlossen oder weiterbetrieben werden soll. Das Votum ist aber für den Senat nicht bindend, weil kein Gesetzentwurf zugrunde liegt. (dpa)


Tags: