Aserbaidschan, Georgien und der Türkei führen gemeinsame Militärübung in Tiflis durch

  26 September 2017    Gelesen: 240
Aserbaidschan, Georgien und der Türkei führen gemeinsame Militärübung in Tiflis durch

Am 25. September hat Im Krtsanisi-Trainingszentrum in Tbilissi mit Teilnahme von Vertretern der Streitkräfte Aserbaidschans, Georgiens und der Türkei einwöchige gemeinsame Militärübung begonnen, gibt AZERTAC bekannt.

Ziel der Übung unter dem bedingten Namen "Eternite" ist es, die Gewährleistung der Sicherheit von großangelegten Energie-und Infrastrukturprojekten und deren Wache zu organisieren.

Vertreter der Streitkräfte der drei Länder werden bei der Übung einen Meinungsaustausch über Sicherheitsfragen von Großenergieprojekten und ihren Schutz führen.

An der Eröffnungsveranstaltung der Übung nahmen georgische, aserbaidschanische und türkische Armeeangehörigen, Militärattaché Aserbaidschans in Georgien, Oberstleutnant Fuad Ibrahimov und sein Stellvertreter Major Eljan Imamverdiyev teil.

Tags: