Nordkorea baut wohl sein größtes U-Boot für ballistische Raketen

  19 Oktober 2017    Gelesen: 324
Nordkorea baut wohl sein größtes U-Boot für ballistische Raketen

Nordkorea beschäftigt sich derzeit mit dem Bau eines neuen U-Boots als Träger für ballistische Raketen. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin „The Diplomat“ unter Berufung auf eine Quelle in der US-Regierung.

aut dem Bericht geht es um ein im Bau befindliches U-Boot der Klasse „Sinpo-C“ in der Sinpo-Werft an der Ostküste.

Die Wasserverdrängung des elf Meter breiten U-Boots belaufe sich auf mehr als 2000 Tonnen. Es verfüge über ein dieselelektrisches Antriebssystem. Dem Blatt zufolge kann es sich um das vermutlich größte Wasserfahrzeug der nordkoreanischen Marine seit der Fertigstellung von Fregatten der Najin-Klasse handeln.

Quelle:sputnik.de

Tags: