„Öcalan ist keine Respektperson“

  21 Oktober 2017    Gelesen: 435
„Öcalan ist keine Respektperson“

Nach Angaben der US-Botschaft in Ankara ist Terroristenführer Abdullah Öcalan keine Respektperson. Die US-Verwaltung würden im Kampf gegen den Terror und zum Ausbau der Stabilität in der Region eng mit der Türkei zusammenarbeiten, heißt es in einer Erklärung der US-Botschaft in Ankara über die Poster-Krise in Rakka.

PKK würde sich auf der US-Terrorliste befinden und es werde im Antiterrorkampf mit der Türkei vorgegangen. In diesem Zusammenhang sei Öcalan keine zu respektierende Persönlichkeit.

Washington habe seine Einstellung offen dargelegt, wonach die Befreiung von Rakka ein Gewinn für alle Syrer sei. Die Erwartung der USA von den Parteien sei es, dass man Spannung und angriffslustige Aktionen meidet. Die US-Administration würde beim Kampf gegen den Terror und bei der Gewährleistung der Stabilität in der Region eng mit der Türkei zusammenarbeiten.

PKK befinde sich auf der Liste von internationalen Terrororganisationen. Öcalan befinde sich wegen seiner Verbindung zu den terroristischen Aktivitäten der Terrororganisation PKK in der Türkei im Gefängnis. Daher sei er eine Persönlichkeit, der keinen Respekt verdiene.

Tags: