Weltsicherheitsrat wird über Waffenruhe in Syrien entscheiden

  23 Februar 2018    Gelesen: 1204
Weltsicherheitsrat wird über Waffenruhe in Syrien entscheiden
Der UN-Sicherheitsrat wird über eine Waffenruhe in Syrien abstimmen. In einer Erklärung der ständigen UN-Vertretung Kuwaits, als Ratspräsident der Weltsicherheitsorganisation für Februar, heißt es, über den von Schweden und Kuwait ausgearbeiteten Entwurf für eine „humane Waffenruhe“ für einen Monat, werde um 19 Uhr (türkische Zeit) abgestimmt werden.   

In dem Entwurf wird eine einmonatige Waffenruhe für die Lieferung von humanitären Hilfsgütern und die medizinische Evakuierung von 700 Personen aus Ost-Ghouta gefordert.

Der ständige UN-Vertreter Russlands Vasily Nebenzia sagte gestern, sie könnten, da keine Einigung über den Entwurf erzielt wurde, ihn in dieser Form nicht annehmen und würden Änderungsvorschläge unterbreiten. Noch ist  jedoch nicht bekannt wie Russland bei den Abstimmungen votieren wird.

Für die Annahme des Entwurfs müssen mindestens neun von 15 Ländern mit „Ja“ stimmen. Außerdem darf keines der Vetomächte, die USA, China, Russland, Großbritannien und Frankreich, dagegen stimmen.

Quelle:deutsch.trt


Tags: