"Karabach-Konflikt sollte auf der Grundlage der Madrider Prinzipien gelöst werden" -  Britische Botschafterin

  15 März 2018    Gelesen: 1363
"Karabach-Konflikt sollte auf der Grundlage der Madrider Prinzipien gelöst werden" -  Britische Botschafterin

Das Vereinigte Königreich unterstützt die Tätigkeit der Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe für die friedliche Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Konflikts in Berg-Karabach.

Wie AzVision.az unter Berufung auf armenische Massenmedien berichtet, hat dies die Botschafterin des Vereinigten Königreichs in Armenien Judith Margaret Farnworth gesagt.

Nach Ansicht der Diplomatin sollte die Idee, Frieden in Konfliktparteien zu schaffen, gestärkt werden, um Fortschritte bei der Lösung des Problems zu erzielen:

"Der Berg-Karabach-Konflikt sollte friedlich auf der Grundlage der Madrider Prinzipien gelöst werden, und wir unterstützen die Bemühungen der Minsk-Gruppe der OSZE in dieser Richtung."

Zaur Bandaliyev


Tags: