Bosnisches Gericht fällt Urteil gegen serbischen Soldaten

  20 September 2018    Gelesen: 595
Bosnisches Gericht fällt Urteil gegen serbischen Soldaten

Im Prozess gegen den ehemaligen serbischen Soldaten Vuk Ratkovic ist das Urteil gefällt worden. Der ehemalige serbische Soldat wurde wegen seiner Kriegsverbrechen beim Bosnien-Krieg zwischen 1992 und 1995 zu acht Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Das Urteil wurde bei der Gerichtsverhandlung am Mittwoch verkündet.

Ratkovic war während des Bosnien-Kriegs als Soldat in der Visegrad-Brigade der serbischen Republikarmee beauftragt gewesen.

Er wurde für seine Taten zwischen Juni 1992 und Januar 1993 für schuldig erklärt und muss 8 Jahre Gefängnisstrafe absitzen.

Ihm wurden für diesen Zeitraum Vergewaltigung an einer bosnischen Zivilistin sowie Menschenrechtsverstöße zur Last gelegt.

Außerdem muss der Serbe Ratkovic den Opfern etwa 18tausend Euro Entschädigung zahlen.


Tags: