Merkel soll May in Salzburg brüskiert haben

  21 September 2018    Gelesen: 206
Merkel soll May in Salzburg brüskiert haben

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel soll laut der Zeitung „Daily Express“ am Rande des informellen EU-Gipfels in Salzburg die britische Premierministerin Theresa May unhöflich behandelt haben.

Der Vorfall ereignete sich demnach am Donnerstag in Salzburg. Laut dem Blatt kam die Bundeskanzlerin Merkel zu einer Gruppe von Politikern, unter denen sich auch Großbritanniens Premierministerin befand. May habe gelächelt und sich auf Merkelzubewegt, doch die Bundeskanzlerin habe sie ignoriert und sich der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite zugewendet.

Im Rahmen des Gipfeltreffens haben die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten Probleme der Migration, des Brexit sowie der inneren Sicherheit besprochen.


Tags: