USA lassen russisches Flugzeug für Beobachtungsflüge zu

  25 September 2018    Gelesen: 511
USA lassen russisches Flugzeug für Beobachtungsflüge zu

Die USA haben das russische Flugzeug Tupolew Tu-214ON für Beobachtungsflüge über dem US-Staatsgebiet im Rahmen des Vertrags über den Offenen Himmel (Open Skies) zugelassen. Dem Leiter des russischen Nationalzentrums für die Reduzierung der Nukleargefahr Sergei Ryschkow zufolge unterzeichnete der Vertreter der US-Delegation das Schlussprotokoll am 24. September in Wien.

Zuvor hätten sich die USA geweigert, ihre Unterschrift unter das Dokument zu setzen. Der Chef der US-Delegation habe dabei auf "direkte Anweisungen aus Washington" verwiesen, sagte Ryschkow. Ihm zufolge wird die Zulassung des Flugzeuges es ermöglichen, die Effizienz der Beobachtungsflüge über Großbritannien, den USA und Kanada zu erhöhen. 


Tags: