Patient ersticht Pfleger - Täter in Berlin auf der Flucht

  16 November 2018    Gelesen: 205
Patient ersticht Pfleger - Täter in Berlin auf der Flucht

Ein Patient einer Einrichtung für psychisch Kranke hat im Berliner Stadtteil Wedding einen Pfleger mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt. Der 39-Jährige erlag wenig später seinen Verletzungen. Der Angreifer war nach der Attacke vom Freitagvormittag auf der Flucht, wie ein Polizeisprecher weiter mitteilte.

Zahlreiche Beamte suchten in der Umgebung des Heims nach dem Messerstecher, die Polizei warnte vor einem Kontakt. (dpa)


Tags: