Brasilien - Präsident erleichtert Kauf von Waffen

  16 Januar 2019    Gelesen: 649
 Brasilien  - Präsident erleichtert Kauf von Waffen

Der neue brasilianische Präsident Bolsonaro hat das Waffenrecht per Dekret gelockert.

Künftig können Brasilianer bis zu vier Schusswaffen erwerben und zu Hause oder am Arbeitsplatz aufbewahren. Das Volk wolle Waffen und Munition kaufen; das könne man ihm nicht verweigern, sagte Bolsonaro. Bislang mussten Käufer nachweisen, dass sie eine Waffe benötigen. 

Brasilien ist eines der gewalttätigsten Länder der Welt. Im Jahr 2017 wurden mehr als 63.000 Menschen getötet.


Tags: