Bundestag berät über bessere Bedingungen für Organspenden

  14 Februar 2019    Gelesen: 585
Bundestag berät über bessere Bedingungen für Organspenden

Der Bundestag berät heute abschließend über ein Gesetz zur Verbesserung der Bedingungen für Organspenden.

Der Entwurf von Gesundheitsminister Spahn sieht unter anderem Unterstützung für Transplantationsbeauftragte der Kliniken vor. Sie sollen beispielsweise mehr Informationen erhalten, um mögliche Organspender zu finden. Zudem sollen Krankenhäuser, die Organe entnehmen, eine höhere Vergütung von den Kassen erhalten. Das Gesetz hat zum Ziel, die Abläufe zu verbessern und so dazu beizutragen, die Zahl der Organspenden zu erhöhen. 

Weitere Themen im Parlament sind die Pläne der Regierung für finanzielle Verbesserungen für Familien sowie der geplante Kohleausstieg. In einer Aktuellen Stunde soll auf Antrag der FDP über das kürzlich vorgelegte neue Sozialstaatskonzept der SPD diskutiert werden. 

 


Tags: