Razzien in vier Bundesländern

  14 Februar 2019    Gelesen: 584
Razzien in vier Bundesländern

In vier Bundesländern hat es Razzien gegen organisierte Schwarzarbeit in der Baubranche gegeben.

Insgesamt wurden heute früh 17 Wohnungen und Geschäftsräume in Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen durchsucht, wie das Hauptzollamt in Darmstadt mitteilte. Schwerpunkt seien das Rhein-Main-Gebiet und die Stadt Wiesbaden gewesen. Gegen zwei Männer wurden Haftbefehle erlassen. Sie sollen einer Gruppe angehören, die knapp eine Million Euro Sozialversicherungsbeiträge und Steuern hinterzogen haben. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.


Tags: