Neue ICE-Trasse für Tempo 300 geplant

  18 März 2019    Gelesen: 233
Neue ICE-Trasse für Tempo 300 geplant

Die Deutsche Bahn plant eine neue Hochgeschwindigkeits-Trasse zwischen Hannover und Bielefeld.

Bevorzugt werde eine Trassenführung entlang der Autobahn 2, sagte der Bahn-Beauftragte der Bundesregierung, Ferlemann, der Deutschen Presse-Agentur. Die Züge sollen dort 300 Kilometer pro Stunde fahren können. Die Fahrtzeit zwischen Köln und Berlin würde so auf vier Stunden verkürzt. Die Bahn will damit Fahrgäste gewinnen, die sonst das Flugzeug nehmen würden. Nach Ferlemanns Angaben ist ein Halbstundentakt geplant. Bisher pendelt der ICE stündlich zwischen Köln und Berlin und benötigt für die Strecke 4 Stunden und 40 Minuten.


Tags: