Wirtschaft wächst schwach

  19 März 2019    Gelesen: 275
Wirtschaft wächst schwach

Die deutsche Wirtschaft wird nach einer Prognose der sogenannten Wirtschaftsweisen im laufenden Jahr um 0,8 Prozent wachsen. Im November hatten die Ökonomen in ihrem Gutachten für 2019 noch mit einem Plus von 1,5 Prozent gerechnet.

Die Hochkonjunktur sei vorerst vorüber, sagte der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Schmidt, in Berlin. Eine Rezession sei aber aktuell nicht zu erwarten. Risiken stellten der Brexit und der Zollstreit mit den USA dar. Im kommenden Jahr wird ein Wirtschaftswachstum von 1,7 Prozent erwartet. 

Der Arbeitsmarkt sorgt den Wirtschaftsweisen zufolge noch für Impulse, auch wenn die Dynamik nachlassen dürfte. Die Zahl der Erwerbstätigen werde weiter steigen und die Löhne und Gehälter dürften ebenso zulegen, heißt es.

 

deutschlandfunk


Tags: