Pakistan: Heydar Aliyev Stiftung schickt Geschenke zur Mädchenschule Rara in Muzaffarabad

  05 April 2019    Gelesen: 247
  Pakistan: Heydar Aliyev Stiftung schickt Geschenke zur Mädchenschule Rara in Muzaffarabad

Die Heydar Aliyev Stiftung hat der Mädchenschule Rara in der pakistanischen Stadt Muzaffarabad, Geschenke geschickt.

AZERTAC zufolge waren Angehörige der aserbaidschanischen Botschaft in Pakistan in jener Schule gewesen und präsentierten verschiedene Lehrbücher, darunter Computer, Drucker, Sportgeräte und verschiedene Publikationen der Stiftung.

Der aserbaidschanische Botschafter in Pakistan, Ali Alizadeh, sagte bei der Veranstaltung, dass die im Jahre 2005 durch das Erdbeben in Pakistan zerstörte Schule auf Initiative des Präsidenten der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva von der Stiftung wiedergebaut und im Jahre 2007 wieder zur Nutzung übergeben wurde. Die Heydar Aliyev Stiftung und ihre Präsidentin Mehriban Aliyeva legen einen besonderen Fokus auf die Zusammenarbeit mit Pakistan und die Beziehungen zum Bruderland. Botschaftsangehörige und Vertreter des Fonds besuchen regelmäßig die Mädchenschule Rara, sagte der Botschafter.

Botschafter Ali Alizadeh machte darauf aufmerksam, dass die Stiftung eine Reihe von sozialen und humanitären Projekten in verschiedenen Ländern, einschließlich in Pakistan in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie, Ökologie umsetzt.


Tags: