Pjöngjang meldet Test von taktischer Lenkwaffe

  18 April 2019    Gelesen: 443
Pjöngjang meldet Test von taktischer Lenkwaffe

Nordkorea hat nach eigenen Angaben eine neuartige taktische Lenkwaffe getestet.

Die Waffe könne einen mächtigen Sprengkopf transportieren, schrieb die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Machthaber Kim Jong Un sagte dem Bericht zufolge, die Entwicklung der Waffe sei von sehr großer Bedeutung, um die Kampfkraft der Volksarmee zu vergrößern.

Der Bekanntgabe waren Berichte über neue Aktivitäten an einem nordkoreanischen Raketenforschungszentrum und einer Anlage für Langstreckenraketen vorausgegangen. 

Die Verhandlungen der USA mit Nordkorea über dessen Atomwaffenprogramm sind derzeit wieder festgefahren. Ein zweites Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Trump und Kim Ende Februar in Vietnam war ohne greifbares Ergebnis geblieben.


Tags: