Gläubige gedenken der Kreuzigung Jesu

  19 April 2019    Gelesen: 323
Gläubige gedenken der Kreuzigung Jesu

Christen in aller Welt erinnern heute an die Kreuzigung und den Tod Jesu.

Papst Franziskus leitet am Abend den traditionellen Kreuzweg am Kolosseum in Rom. Dabei gehen Gläubige die 14 Stationen des Leidenswegs Jesu nach. Die entsprechenden Meditationstexte nehmen in diesem Jahr das Leid von Migranten in den Blick. Verfasst wurden sie von der italienischen Ordensfrau und Aktivistin gegen Menschenhandel, Bonetti.


Tags: