Vermögensverwaltung beschert Credit Suisse Gewinnanstieg

  24 April 2019    Gelesen: 265
Vermögensverwaltung beschert Credit Suisse Gewinnanstieg

Zürich (Reuters) - Die Credit Suisse ist dank des florierenden Vermögensverwaltungsgeschäfts gut ins Jahr 2019 gestartet.

Der Gewinn des zweitgrößten Schweizer Instituts stieg auf 749 (Vorjahresperiode 694) Millionen Franken, wie Credit Suisse am Mittwoch mitteilte. Analysten hatten durchschnittlich mit einem Überschuss von 692 Millionen Franken gerechnet. Während der Handelskonflikt zwischen den USA und China das Investmentbanking bremste, lief es im Vermögensverwaltungsgeschäft rund. Die Division International Wealth Management fuhr einen rekordhohen Vorsteuergewinn von 523 Millionen Franken ein. Im Gesamtjahr peilt Credit Suisse weiterhin einen Gewinn von rund vier Milliarden Franken an, wie ein Sprecher sagte.


Tags: