„EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

  24 April 2019    Gelesen: 433
„EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“

Der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Melnyk, sieht in der Wahl des politischen Neueinsteigers Selenskyj zum Präsidenten eine historische Chance für sein Land.

Selenskyj habe einen beispiellosen Vertrauensvorschuss der Ukrainer erhalten, sagte Melnyk im Deutschlandfunk (Audio-Link). Er brauche aber auch die Unterstützung des Westens. Die beste Reaktion aus Deutschland wäre, der Ukraine nun die EU-Mitgliedschaft in Aussicht zu stellen. Melnyk forderte die Bundesrepublik zudem auf, ihren Vorsitz im UNO-Sicherheitsrat dafür zu nutzen, eine neue Friedensinitiative für die Ostukraine anzustoßen. Dass Bundeskanzlerin Merkel Selenskyj nach Deutschland eingeladen habe, sei ein erstes gutes Zeichen, betonte Melnyk.

Selenskyj hatte die Stichwahl am Sonntag mit deutlichem Vorsprung vor dem bisherigen Amtsinhaber Poroschenko gewonnen.


Tags: