Auch für letale Waffen: So viel Geld wollen die USA für Ukraine-Militärhilfe ausgeben

  16 Mai 2019    Gelesen: 367
Auch für letale Waffen: So viel Geld wollen die USA für Ukraine-Militärhilfe ausgeben

Der Entwurf des Gesetzes über das US-Verteidigungsbudget für das Jahr 2020, das unter anderem die Bereitstellung von 250 Millionen US-Dollar für die Ukraine vorsieht, ist von einem Unterausschuss des Kongresses bewilligt worden, wie die ukrainische Botschaft in den USA in ihrem Facebook-Account mitteilte.

Laut der Mitteilung sind 250 Millionen US-Dollar für die Hilfe an die Ukraine in Sicherheitsfragen bestimmt. 50 Millionen davon können dabei ausschließlich für die Gewährung von letalen Waffen mit Verteidigungscharakter genutzt werden.

Das Geld soll für die Umsetzung unterschiedlicher Programme ausgegeben werden, unter anderem für die Schulung der Militärs, für die Logistik und die Förderung der militärischen Aufklärung.

Das Dokument soll von allen Mitgliedern des Komitees für Appropriations (Investitionen) genehmigt werden; danach soll die Abstimmung über das Gesetz im Repräsentantenhaus und Senat stattfinden. Danach soll es vom US-Präsidenten signiert werden.  

sputniknews


Tags: