Spekulationen um Rücktritt von May

  24 Mai 2019    Gelesen: 340
Spekulationen um Rücktritt von May

In Großbritannien kommt Premierministerin May heute mit dem Vorsitzenden eines einflussreichen Komitees der Konservativen Partei zusammen.

Es wird vermutet, dass es in dem Gespräch um ein Datum für ihren geplanten Rücktritt gehen wird. Britische Medien spekulieren, dass dies spätestens bis zum 10. Juni passieren wird. Damit würde wohl auch ihre Zeit als Regierungschefin enden.

Ursprünglich wollte May den Zeitplan für ihren Rücktritt erst nach der Abstimmung über den EU-Austrittsvertrag bekanntgeben. Die Entscheidung war gestern auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Das britische Unterhaus hat das von May ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU bereits dreimal abgelehnt. Dieses Mal wollte die Premierministerin im Unterhaus auch darüber abstimmen lassen, ob die britischen Bürger in einem Referendum über den Deal entscheiden dürfen.

Britische Liberaldemokratin von Wiese: „May ist am Ende“

Die Londoner Spitzenkandidatin der britischen Liberaldemokraten für die Europawahl, von Wiese, forderte im Dlf ein zweites Brexit-Referendum. May sei mit ihrer Strategie am Ende. Einziger Ausweg seien eine neue Regierung und ein zweites Referendum, betonte von Wiese. Dieses werde dann hoffentlich zum Ergebnis haben, dass Großbritannien in der EU bleibe.


Tags: