Deutsche Bank- Aufsichtsrat Achleitner entlastet

  24 Mai 2019    Gelesen: 483
  Deutsche Bank-   Aufsichtsrat Achleitner entlastet

Die Aktionäre der Deutschen Bank haben Aufsichtsratschef Achleitner entlastet.

Auf der Hauptversammlung in Frankfurt am Main erhielt er allerdings nur 71 Prozent der Stimmen. Im vergangenen Jahr waren es fast 85 Prozent. Achleitner hatte zuvor seinen Rücktritt ausgeschlossen. Er habe nicht vor, Investoren und Kunden im Stich zu lassen, sagte der 62-Jährige. Die Deutsche Bank steht wirtschaftlich unter Druck, der Aktienkurs erreichte gestern zwischenzeitlich einen historischen Tiefstand. Vorstandschef Sewing kündigte weitere Einsparungen an.

 

Deutschlandfunk


Tags: