Jordaniens König Abdullah II. Ibn al-Hussein beendet seinen Besuch in Aserbaidschan

  10 Dezember 2019    Gelesen: 634
 Jordaniens König Abdullah II. Ibn al-Hussein beendet seinen Besuch in Aserbaidschan

Der König des Haschemitischen Königreichs von Jordanien, Abdullah II. Ibn al-Hussein, hat am Dienstag, dem 10. Dezember seinen Staatsbesuch in Aserbaidschan beendet.

Im Internationalen Heydar Aliyev Flughafen wurde zu Ehren des jordanischen Königs Ehrengarde gehalten, wie AZERTAC berichtet.

AZERTAC zufolge wurde König Abdullah II. Ibn al-Hussein im Internationalen Heydar Aliyev Flughafen vom stellvertretenden Ministerpräsidenten der Republik Aserbaidschan, Yagub Eyyubov, und dem stellvertretenden Außenminister Aserbaidschans, Khalaf Khalafov, und anderen Amtspersonen begleitet.

 


Tags: