Präsident Aliyev trifft sich mit Generalsekretär der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit in München

  14 Februar 2020    Gelesen: 751
 Präsident Aliyev trifft sich mit Generalsekretär der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit in München

Im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, den Generalsekretär der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, Vladimir Norov, getroffen.

Vladimir Norov dankte dem Präsidenten Ilham Aliyev für das Treffen. Norov sprach über die engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Staaten der SCO und hob die Energie- und Infrastrukturprojekte in einem bilateralen und trilateralen Format hervor.

Der Generalsekretär der SCO bewertete auch die Initiativen des Präsidenten Aserbaidschans, am 21. April eine Konferenz zu Entwicklungsfragen der Nord-Süd- und Ost-West-Verkehrskorridore (TRACECA) der Mitgliedstaaten der SCO abzuhalten, hoch. " Die Mitgliedstaaten unterstützen diese Initiative. Diese Konferenz wird eine Plattform für die Diskussion enger Beziehungen und der Zusammenarbeit im Verkehrsbereich sein ", so Norov.

Die Seiten betonten die wichtige Rolle Aserbaidschans im Dialogpartner der SCO. Sie erklärten auch, dass die diesjährige Konferenz den Verkehrsfragen im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der SCO gewidmet sein wird.


Tags: