Armenien verletzt Waffenstillstand

  10 Oktober 2020    Gelesen: 344
     Armenien verletzt Waffenstillstand

Trotz der Vereinbarung, heute um 12:00 Uhr einen Waffenstillstand zu erklären, versuchte die armenische Armee, in Richtung Aghdara-Tartar und Fuzuli-Jabrail anzugreifen.

Dies wurde Azvision.az vom aserbaidschanischen Verteidigungsministerium gemeldet.

Es wurde festgestellt, dass gleichzeitig einige unserer Siedlungen von den armenischen Streitkräften unter Artilleriefeuer gesetzt werden.

Alle Angriffsversuche des Feindes wurden von unseren Einheiten erfolgreich durchgeführt. Gegen die armenische Armee werden angemessene Maßnahmen ergriffen.


Tags:


Newsticker