"Aserbaidschanische Armee führt erfolgreiche Operationen durch" - Präsident

  15 Oktober 2020    Gelesen: 435
  "Aserbaidschanische Armee führt erfolgreiche Operationen durch" -   Präsident

"Die aserbaidschanische Armee führt fast täglich erfolgreiche Operationen durch. Die Öffentlichkeit wird auch über diese Operationen informiert. Unser Hauptziel ist die Wiederherstellung unserer territorialen Integrität. Daher ist das Hauptziel auf dem Schlachtfeld die Befreiung strategischer Höhen von den Besatzern und die Kontrolle über große Gebiete."

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, sagte in einem Interview mit dem türkischen NTV-Sender, berichtet AzVision.az.

"Die Aussage, die ich gestern gemacht habe, hat die Menschen in Aserbaidschan wieder glücklich gemacht. 3 Dörfer der Region Fuzuli und 5 Dörfer der Region Chodschavend wurden von den Besatzern befreit. Ich muss auch sagen, dass die strategischen Höhen in nördlicher, südlicher und östlicher Richtung sind bereits unter unserer Kontrolle. Unser erfolgreicher Betrieb geht weiter. Bisher wurden etwa 40 oder mehr als 40 Siedlungen, Städte und Dörfer von den Besatzern befreit. Natürlich ändern sich diese Zahlen jeden Tag. Weitere gute Nachrichten werden in den kommenden Tagen kommen. " , sagte das Staatsoberhaupt.

Der aserbaidschanische Präsident sagte: "Wir haben fast alle Dörfer der Region Jabrayil befreit. Wir haben auch viele Dörfer der Region Fuzuli von den Besatzern befreit. Außerdem war die Befreiung der Siedlung Suqovushan in nördlicher Richtung von den Besatzern, die ebenfalls von strategischer Bedeutung ist, das Ergebnis einer sehr erfolgreichen Operation. Diese Höhen ermöglichen es uns, größere Gebiete zu kontrollieren, und es gibt ein sehr wichtiges Reservoir. "

Der Präsident von Aserbaidschan stellte fest, dass ein großes Gebiet bereits mit Wasser versorgt wird, nachdem der Wasserreservoir in der Siedlung Sugovuschan unter unsere Kontrolle geraten war. "Deshalb führen wir unsere Operationen schrittweise auf der Grundlage eines einheitlichen Plans durch. Alle Ziele wurden ausgewählt. Die armenische Seite muss einfach diese Realität berücksichtigen und ihre Aggression stoppen, den Waffenstillstand einhalten und sich freiwillig aus den verbleibenden Ländern zurückziehen, damit es kein Blutvergießen gibt und dieses Problem dann friedlich gelöst wird ", fügte er hinzu.


Tags:


Newsticker