Verkauf dieser Medikamente sollte verboten werden! - WHO

  24 November 2020    Gelesen: 159
  Verkauf dieser Medikamente sollte verboten werden! -   WHO

Der kostenlose Verkauf von antimikrobiellen Arzneimitteln in Apotheken sollte in Aserbaidschan verboten werden. In diesem Zusammenhang sollten Regierungsbehörden die notwendige Unterstützung leisten.

Die Erklärung von der Leiterin des Büros der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Aserbaidschan, berichtet Azvision.az. Ihr zufolge ist es nicht nur anders, den Menschen zu sagen, sie sollen es nicht benutzen, sondern auch, den Zugang zu diesen Medikamenten zu beschränken.

"Die Antibiotikaresistenz der Menschen muss gemessen werden. Aserbaidschan verfügt hierfür über die erforderlichen Laboratorien. Es sollte auch Bewusstsein geben. "

Laut Harmanci macht COVID den Menschen so viel Angst, dass sie versuchen, etwas zu tun, um sich davor zu schützen.

"Ärzte sind einer von ihnen. Weil sie nicht wissen, was nützlich ist. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen. Einige Medikamente sind weniger, andere mehr. Wenn der Nutzen das Risiko von Nebenwirkungen überwiegt, geben Ärzte ihn den Patienten. Wenn es nicht hilft, sollte das Medikament nicht eingenommen werden. Je mehr Medikamente wir einnehmen, desto größer ist das Risiko, dass sie eine Seite unseres Körpers schädigen. “


Tags: