Vertreter des ausländischen diplomatischen Korps besuchen Schahbulag-Festung und Giyasli-Moschee in Agdam - FOTOS

  13 Juni 2021    Gelesen: 167
  Vertreter des ausländischen diplomatischen Korps besuchen Schahbulag-Festung und Giyasli-Moschee in Agdam -   FOTOS

Im Rahmen ihrer Reise in den befreiten Bezirk Agdam besuchten die Vertreter des im Land akkreditierten diplomatischen Korps das Gebiet, in dem ein Hochlandpark und die Schahbulag-Festung errichtet werden sollen.

Den ausländischen Diplomaten wurde mitgeteilt, dass dort ein Freilichttheater gebaut wird.

Sie wurden auch darüber informiert, dass die Schahbulag-Festung eines der berühmtesten Denkmäler in Karabach ist.

Die Schahbulag-Festung wurde zwischen 1750 und 1752 auf Wunsch des Karabach-Khans Panah-Ali Khan in der Nähe der Stadt Agdam erbaut. Nach der Besetzung des Bezirks Agdam durch die armenischen Streitkräfte wurde die Schahbulag-Festung das am stärksten armenianisierte der aserbaidschanischen Denkmäler.

Anschließend besuchten die ausländischen Diplomaten die Giyasli-Moschee. Sie wurden über die Geschichte der Moschee und die Barbarei der Armenier gegen diese religiöse Stätte informiert.


Tags: