Türkischer Präsident besucht Aserbaidschan

  13 Juni 2021    Gelesen: 175
 Türkischer Präsident besucht Aserbaidschan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird Aserbaidschan vom 15. bis 16. Juni einen offiziellen Besuch abstatten.

Während des Besuchs wird Erdogan in der befreiten Stadt Schuscha Gespräche mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev führen, bei denen sich die Parteien auf alle Aspekte der Beziehungen zwischen Ankara und Baku konzentrieren und Möglichkeiten zur weiteren Vertiefung der bilateralen Zusammenarbeit erörtern, berichtet AzVision.az unter Berufung auf türkische Medien.

Die Staatsoberhäupter werden auch das Gruppenspiel der EURO 2020 zwischen der Türkei und Wales am 16. Juni in Baku verfolgen.

„Dieses Mal werde ich die Länder besuchen, in denen der Sieg errungen wurde. Zusammen mit meinem Bruder Ilham Aliyev besuche ich die kulturelle Hauptstadt Aserbaidschans Schuscha. Wir werden in Schuscha bilaterale Treffen abhalten, um Möglichkeiten zur weiteren Vertiefung unserer Zusammenarbeit zu erörtern. Am 16. Juni sehen wir uns das Gruppenspiel der türkischen Nationalmannschaft gegen Wales bei der EURO 2020 in Baku an“, sagte Erdogan.


Tags: