YASCHAT-Stiftung unterstützt weiterhin Familien von Kriegsveteranen und Märtyrern

  14 Juni 2021    Gelesen: 276
 YASCHAT-Stiftung unterstützt weiterhin Familien von Kriegsveteranen und Märtyrern

Die YASCHAT-Stiftung unterstützt weiterhin die Familien von Verwundeten und Märtyrern, die die territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan geschützt haben, berichtet AzVision.az.

Seit ihrer Gründung besuchte die Stiftung die Familien von 2901 Märtyrern, um ihr Wohlergehen zu überprüfen.

Die Stiftung hat 7027 Menschen unterstützt und löst weiterhin ihr Problem. Insgesamt wurden 3185 Einsprüche von Kriegsveteranen registriert. Insgesamt erreichte die Zahl der besuchten Familienmitglieder und Kriegsveteranen 14.664.

Am 8. Dezember unterzeichnete Präsident Ilham Aliyev eine Anordnung zur Gründung der YASCHAT-Stiftung, um die Kriegsverletzten und die Familien von Märtyrern zu unterstützen, die die territoriale Integrität der Republik Aserbaidschan schützten.


Tags: