Ehemalige estnische Außenministerin begrüßt Freilassung von 15 armenischen Häftlingen durch Aserbaidschan

  14 Juni 2021    Gelesen: 306
Ehemalige estnische Außenministerin begrüßt Freilassung von 15 armenischen Häftlingen durch Aserbaidschan

Marina Kaljurand, ehemalige Außenministerin Estlands, begrüßte die Freilassung von 15 armenischen Gefangenen durch Aserbaidschan im Austausch für Minenkarten, berichtet AzVision.az unter Berufung auf Kaljurands Twitter.

„Ich begrüße die Freilassung von 15 armenischen Gefangenen durch Aserbaidschan sowie die Übergabe von Minenkarten der Region Agdam durch Armenien. Vielen Dank an Georgien für die Unterstützung dieser wichtigen Schritte. Ich ermutige beide Seiten, diesen Weg fortzusetzen“, schrieb sie.


Tags: